Der Wald in Südtirol, Allgemeines, Aktuelles, Kurioses

Wald schützt unseren Lebensraum

Gesamtwaldflächenverteilung nach Ertragsart.
Gesamtwaldflächenverteilung nach Ertragsart.
In Bezug auf die Wirkungen des Waldes gegen Sturzprozesse, Lawinen und Wildbachprozesse, sind 58% von Südtirols Wäldern als Wald mit direkter Schutzfunktion – Standortsschutzwald, einzustufen.

Bezieht man die Schutzwirkung des Waldes auf jene Waldbestände, welche Siedlungen, Verkehrswege und sonstige Infrastrukturen direkt vor den Naturgefahrprozessen wie Sturz (Steinschlag), Lawine oder Murgang schützen, sind 24% der Südtiroler Waldfläche als Objektschutzwald einzustufen.